Tierratgeber
 
Katzen
 
  Home
 
  Futter
  Checkliste
 
  Zähne & Vorsorge
  Pflege
  Erste Hilfe
  Bachblüten
  katze krankheit, katze in not, katzenhilfe, katze nierenkrankheit, katze fip, feline, katzenschnupfen Bissverletzungen
  katze krankheit, katze in not, katzenhilfe, katze nierenkrankheit, katze fip, feline, katzenschnupfen Katzen-Heilkunde
  Katze Durchfall
 
  Hauskatzen
  Rassekatzen
 
  Kauf & Eingewöhnung
  Kitten
  Katzensprache
 
  Katzenbilder Kitten
  Katzenbilder Pubertät
  Katzenbilder Aktuell
  Unser Katzenzuwachs
  Katzenbilder Diary
  Katzengarten - Planung
  Katzengarten - Umsetzung
  Katzengarten - Zaun
Katzengarten - Gestaltung
Katzengarten - Details
 
 
Hunde
  Home
  Hundeerziehung
  Hund und Katze
  Hundewelpen
   
 

Bachblüten für Katzen - Katzen natürlich heilen

TierportalDie 38 Bachblüten und Notfalltropfen für Katzen
Dr. Edward Bach entwickelte Anfang des 20. Jahrhunderts die sog. "Bachblüten-Therapie". Was ist darunter zu verstehen?
Die Bach-Blüten-Therapie besteht aus 38 Blüten ungiftiger Pflanzen - Bäume, Sträucher, Blumen - deren Essenzen die Selbstheilungskräfte der Katze und die Seelenzustände einer Katze positiv beeinflussen sollen.
Denn der Engländer Dr. Edward Bach sah die Ursachen vieler Erkrankungen im Allgemeinbefinden des Seelenzustandes begründet.
Katze Gesundheit. Gesundheit Katze

Bachblüten für Katzen - Notfalltropfen (Rescue Tropfen) für Hauskatzen


Rescue-Tropfen können Leben retten
Notfalltropfen für Katzen sollten in keiner "Katzen-Apotheke" fehlen! Als Erste Hilfe Maßnahme für Katzen in dringenden Ausnahmezuständen (wie z.B. Schock) können Rescue-Tropfen lebensrettend sein. Recue ist als Bachblüten-Essenz ein Kombinat aus 5 Pflanzen:
  • Rock Rose: Hilfe gegen Panik, Schock, Erregung
  • Star of Bethlehem: Hilfe bei Betäubung (giftige Pflanzen) & Schock
  • Clematis: Abhilfe bei einer möglichen Bewusstlosigkeit
  • Impatiens: Hilfe bei Anspannung und Stress-Symptome
  • Cherry Plum: Hilfe bei mentaler Unsicherheit & heftigen Gefühlsausbrüche
Katze Erste Hilfe. Erste Hilfe bei Katzen

Die sieben Gemütszustände und ihre Bachblüten

Bachblüten und ihre Einteilung nach Dr. Bach

Angst Aspen, Cherry Plum, Mimulus,
Red Chestnut, Rock Rose
Unsicherheit Cerato, Gentian, Gorse, Hornbeam, Scleranthus, Wild Oat
Sorgen Beech, Chicory, Rockwater, Vervain, Vine
Interessenlosigkeit Clematis, Chestnut Bud, Honeysuckle, Mustard, Olive, White Chestnut, Wild Rose
Einsamkeit Heather, Impatiens, Water Violet
Mutlosigkeit
Depression
Crab Apple, Elm, Larch, Pine, Oak,
Star of Bethlehem, Sweet Chestnut, Willow
Mangelnde Abgrenzungsfähigkeit Agrimony, Centaury, Holly, Walnut
Katze Vitaldaten. Katze Erste Hilfe: Akupunktur

Anwendungsbeispiele von Bachblüten

 
Lustlosigkeit bei Katzen

Es gibt zahlreich Anwendungsbeispiele für eine gezielte Bachblüten-Therapie von Katzen. Basis sind in der Regel die 38 Blütensubstanzen und ihre jeweilige Zusammensetzung. Vorrausetzung einer Bachblüten-Therapie ist es, das richtige seelische Grundthema zu finden und exakt zu bestimmen. Das ist wichtig, damit die Bachblüten auch ihre Wirkung zeigen, denn Bachblüten werden niemals dem Körper Schaden zufügen, sondern im schlimmsten Fall einfach nicht wirken. Die Erfahrung in der Tiermedizin zeigt aber, dass BAchblüten oftmals besser helfen als beim Menschen!
Es bleibt hier noch hervorzuheben, dass Bachblüten nicht nur bei seelischen Erkrankungen und Verhaltensstörungen helfen. Darüberhinaus kann die Therapie mit Bachblüten auch bei körperlichen Symptomen wie z.B. Allergien helfen. Wobei allergische Reaktionen gerade bei Tieren auf ein negatives seelsiches Umfeld zurückzuführen sind. Hier werden Bachblüten zur Stärkung des Selbstvertrauens eingesetzt.
Katze Erste Hilfe: Massage und Reiki

Anwendungsbeispiele von Bachblüten

Einsatz der Bachblüten-Essenzen bei folgenden Symptomen:
Altersbeschwerden Heather, Olive und Walnut
Agression Cherry Plum, Holly und Vine
Abwehrschwäche Crab Apple
Angriffslust Beech, Holly
Ängste Aspen, Sweet Chestnut, Wild Rose (mangelnder Lebenswille), Gentian
Appetitlosigkeit Olive, Sweet Chestnut, Walnut
Blasenschwäche Aspen
Stärkung des Allgemeinbefindens Centaury, Olive, Sweet Chestnut
Depressionen Walnut (Verlust), Elm (Stimmungstief), Mustard (keine Lebensfreude)
Dominanz Vine
Durchfall Aspen, Impatiens, Rock Rose
Eifersucht Holly, Mimulus, Heather
Ekzeme Wild Rose, Walnut, Olive
Erbrechen Aspen
Erschöpfung Centaury + Olive / Hornbeam + Olive (Isolation) / Crab Apple
Feindseligkeit Holly, Beech
Fressverhalten Impatiens (Unruhe, Gier)
Futterneid Mimulus + Aspen (Angst, zu verhungern) / White Chestnut, Holly (Agression), Oak
Geburt Chestnut Bud + Elm + Olive / First Aid ‘Rescue’ (Totgeburt)
Hitzschlag First Aid (`Rescue`), Rock Rose
Heimweh Cerato, Clematis (Aufgeschlossenheit fördern), Willow (gegen Verbitterung)
Immunsystem (Stärkung) Centaury, Clematis, Crab Apple, Larch, Olive
Insektenstiche Rescue flüssig oder First Aid ‘Rescue’ Creme
Isolation Water Violet (Einzelgängertum)
Juckreiz Crab Apple
Kastration Rescue (vorher) / Walnut (nachher)
Lernbereitschaft Wild Oat, Chestnut Bud, Centaury
Magen-Darm-Beschwerden Chestnut Bud, Chicory /
Crab Apple + Impatiens
Mutlosigkeit Larch / Mimulus + Pine
Nervosität Impatiens, Crab Apple (äussere Einflüsse)
Protestverhalten Beech
Pilze, Flechten Notfalltropfen+ Crab Apple (Waschen der betroffenen Stellen)
Regeneration Centaury + Olive
Schwangerschaft Walnut, Wild Oat, Mimulus
Sterbehilfe Rescue, Rock Water + Walnut (leichterer Übergang) / Rescue (vor dem Einschläfern)
Trauer Larch, Honeysuckle, Mustard
Trennungsschmerz Rescue + Walnut
Unsauberkeit Star of Betlehem, Beech
Vergiftung Notfalltropfen, Crab Apple (Ausscheidung), Gentian (Durchhaltewillen), Sweet Chestnut
Unsauberkeit Star of Betlehem, Beech
Wurmkur Centaury (danach)
Wunden Crab Apple, Oak, Scleranthus, Sweet Chestnut
Zittern Aspen, Mimulus + Rock Rose (Angst)
Katze Erste Hilfe: Naturheilkunde und Kreislauf

Homöopathie für Katzen

Mit der Natur Katzen heilen

Gesundheit durch Homöopathie
Die Homöopathie ist ein geeigneter Weg, seiner Katze beim Heilungsprozess zu unterstützen. Grundsätzlich sollte jedoch bei schweren Erkrankungen ein Tierarzt aufgesucht werden, um eine verlässliche Diagnose zu erstellen. Selbsttherapie ist hier der falsche Weg und kann letztendlich dem Tier einen größeren Schaden zufügen!
Gerade bei einer ersichtlichen körperlichen Erkrankung sollte immer die Meinung des Tierarztes eingeholt werden. Denn die Homöopathie, wie u.a. Bachblüten dienen zur positiven Unterstützung des seelischen Allgemeinbefindens, welches seinerseits das Körperliche maßgebend beeinflusst.
Katze Erste Hilfe: Bisse und Kratzer
Dieses Buch stellt die Wirkungsweise aller 38 Bachblüten vor und sagt Ihnen, welche Blüte Ihrer Katze bei welchem Problem am besten hilft. Es enthält: ausführliche Blüten- und Katzen-Charakterbeschreibungen zu jeder der 38 Essenzen - eine vollständige Liste aller behandelbaren Symptome zu jeder einzelnen Blüte - Hinweise, wann Bachblüten zusätzlich zu anderen Therapien hilfreich sind - Anleitungen zur richtigen Dosierung und Anwendung.
 
Akupunktur für Haustiere
Das Buch soll eine Anregung für den Humanmediziner darstellen, sich über die Möglichkeiten einer Behandlung seiner Haustiere zu informieren und ihm helfen, in Notfällen seinem Liebling Erste Hilfe leisten zu können. Andererseits kann sich der Veterinärmediziner über die Behandlungsmöglichkeiten in der TCM informieren und sich einen Einblick über die Akupunktur in der Humanmedizin verschaffen. Es ist das ideale Einstiegsbuch in diese Thematik.
 
Holen Sie sich einen Rat bei der Expertin. Die bekannte Tierpsychologin gibt wertvolle Tips. Sechs Millionen Katzenbesitzer in Deutschland schätzen ihre Haustiere als angenehme Mitbewohner: ruhig, reinlich und genügsam. Aber was kann man tun, wenn plötzlich die Topfpflanze zum Katzenklo wird, der Wohnzimmerschrank als Kratzbaum dient oder morgens um sechs Katzenjammer angesagt ist? Fragen Sie die erfahrene Katzenpsychologin Pam Johnson um Rat! Einfühlsam und mit viel Humor schildert Pam Johnson anschauliche Beispiele aus ihrer täglichen Praxis. Oft helfen bereits kleine Tricks, und eine gezielte Spieltherapie hat schon manche Katzenseele wieder ins Lot gebracht. Schritt für Schritt erklärt die Expertin an typischen Fällen, wie man bei Aggressivität, Ängstlichkeit oder Krankheit am besten vorgeht. Und wer ihre nützlichen Hinweise zur artgerechten Haltung beherzigt, beugt von vornherein Problemen und Mißverständnissen vor.
 
Feng Shui & Katzen
Für Katzenhalter, die für das Wohlergehen ihres Lieblings nichts unversucht lassen und auch Esoterischem nicht abgeneigt sind, ist dieses Buch sehr geeignet. Auf vielen Seiten wird erklärt, wie man sich durch seine Katze, die ein wahrer Feng-Shui-Meister ist, selbst zu Gesundheit und Wohlbefinden in den eigenen vier Wänden verhilft. Zum besseren Verständnis empfiehlt es sich, dass man sich schon vorher mit der fernöstlichen Weisheit des Feng-Shui beschäftigt hat, um den Vorschlägen der Autorin folgen zu können. Wer mit der verwestlicht-kommerzialisierten Variante des Feng-Shui nichts anzufangen weiß, hat immerhin ein wunderschönes Katzenbuch mit fantastischen Fotos. Sogar diejenigen, die Feng-Shui glatt für Hokuspokus halten, können einiges an nützlichem Wissen für Miezes Wohlergehen aus diesem Buch ziehen.
 
 
• Katzenratgeber  • Hundeerziehung  • Hund Katze   • Welpen   • Katzenbilder - Ein Bildertagebuch  • Katzenforum   • Kauf & Einzug einer Katze  • Katzenkinder  • Katze & Zahnpflege   • Katze & Gesundheit  • Katzenkrankheiten   • Katze & Naturheilkunde   • Katzenfutter  • Katze & Bedarf   • Hauskatze & Haltung  • Rassekatzen   • Katzenfotos   • Katze Bild Katzenbabys   • Katze & Durchfall